Kaufmann­*frau - IT-System-Management

Portrait einer jungen Frau.

Lena (21) wird Kauffrau für IT-Systemmanagement.

Bei uns werden Störungen gemeldet, die wir beheben, damit die Kunden z.B. wieder telefonieren können. Ich brauche den Kontakt zu Menschen und telefoniere auch echt gern mit den Vertriebspartnern und Kunden. Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, weil ich nicht nur etwas Kaufmännisches machen, sondern auch ein bisschen den Bezug zur Technik haben wollte.

Eine wichtige Aufgabe von Kaufleuten für IT-System-Management wie Lena ist es, Kund*innen bei der Planung und beim Kauf von IT-Produkten, zum Beispiel Computern, Telefonanlagen oder Virenscannern zu beraten. Außerdem beschaffen und installieren sie die Produkte und leisten Kundenservice.

Kaufleute für IT-System-Management planen im Kundenauftrag maßgeschneiderte Systemlösungen aus der IT-Technik. Hierfür analysieren sie die Anforderungen der Kund*innen und schlagen passende Lösungen vor. Ihre Aufgaben sind dabei teils kaufmännisch, teils technisch und organisatorisch: Sie erstellen Angebote, informieren Kund*innen über Finanzierungsmöglichkeiten und führen Vertragsverhandlungen. Zudem beschaffen sie Hard- und Software, installieren IT-Systeme und nehmen sie in Betrieb. Danach weisen sie Benutzer*innen in die neuen Systeme ein. Nach Projektabschluss stellen sie Rechnungen aus und kontrollieren die Zahlungseingänge.

Aufgaben in den Bereichen Marketing und Vertrieb gehören ebenfalls zum Beruf der Kaufleute für IT-System-Management. Sie führen Absatzmarketingmaßnahmen durch und ermitteln Vertriebswege für unterschiedliche Produkt- und Zielgruppen.

Auch Serviceleistungen gehören zu ihrer Tätigkeit: Kaufleute für IT-System-Management stehen den Kund*innen als Ansprechpartner zur Verfügung, zum Beispiel, wenn es um Datensicherheit geht. Darüber hinaus führen sie Marktbeobachtungen durch, um über aktuelle Entwicklungen informiert zu sein, und erarbeiten Marketingstrategien.

Info

Art der Ausbildung:

3 Jahre

Dauer der Ausbildung:

betrieblich (dual)

Weitere Infos zu diesem Beruf findest du im BERUFENET:

http://bfi.plus/133558