Kfm. Ass., Wirtschafts­assistent/in – Sportverwaltung u. -org.

Portrait einer jungen Frau.

Sarah (18) wird Kauf­männische Assistentin bzw. Wirtschafts­assistentin mit dem Schwer­punkt Sport­verwaltung und -organisation.

Bei jeder Veranstaltung, die ich mitorganisiere, gibt es viel zu tun. Ich berechne etwa die Kosten, hole Angebote ein und kalkuliere die Eintrittspreise kostendeckend.

Damit der örtliche Fußballclub möglichst viele Sponsoren gewinnt, große Schulsportveranstaltungen gut organisiert ablaufen und die Kasse in der kommunalen Sportverwaltung stimmt, werden sie aktiv: Kaufmännische Assistenten und Assistentinnen bzw. Wirtschaftsassistenten und -assistentinnen mit dem Schwerpunkt Sport.

In Sportvereinen oder -verbänden sind sie damit betraut, Veranstaltungen zu planen und zu organisieren. Hierzu kalkulieren sie die zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben. Sie prüfen, wo geeignete Räumlichkeiten und Sportgeräte zur Verfügung stehen, und sorgen für ausreichend Personal auch am Veranstaltungstag.

In der kommunalen Sportverwaltung beraten und betreuen sie Sportvereine, organisieren Sportveranstaltungen genauso wie den Schulsport und schulische Wettkämpfe. Sie wirken auch bei der Durchführung von Marketingmaßnahmen mit. Außerdem erledigen sie den Schriftwechsel, organisieren Arbeitsabläufe und machen Abrechnungen.

Auch interessant

http://bfi.plus/15653