Gymnastiklehrer/in

Portrait einer jungen Frau.

Beate (23) wird Gymnastik­lehrerin.

Beim Training ist es mein Ziel, den Spaß an der Bewegung zu zeigen! Dazu gehört, dass ich auch mal Trommeln einsetze, damit die Sportler besser einen Rhythmus finden.

Fitness für jede Altersgruppe: Gymnastiklehrer/innen trainieren junge und alte Menschen. Sie zeigen ihnen Übungen zum Gesundwerden und Gesundbleiben. Dabei steht die Freude am Sport im Vordergrund.

Manche wollen sich den Bauchspeck für den Bikini wegtrainieren, andere ihren Rücken kräftigen, wieder andere wollen ihre Ausdauer verbessern. Gymnastiklehrer/innen haben für jedes Trainingsziel und jede Altersgruppe das passende Angebot. Sie bieten Einzel- wie auch Gruppentraining an und nutzen Musik zur Motivation. Verschiedenste Sportgeräte kommen bei ihren Kursen zum Einsatz: Das können Bälle, Bänder oder Springseile sein. Auch Musikinstrumente verwenden sie zur Stärkung des Rhythmusgefühls .

Die Trainings bereiten Gymnastiklehrer/innen entsprechend den Bedürfnissen der Teilnehmer/innen vor. Wenn sie im therapeutischen Bereich arbeiten, stimmen sie sich mit Physiotherapeuten oder Ärzten ab.

Info

Art der Ausbildung:

schulisch

Dauer der Ausbildung:

2,5–3 Jahre

Weitere Infos zu diesem Beruf findest du im BERUFENET:

http://bfi.plus/9524